GMS GOURMET GmbH

Die GMS GOURMET GmbH hat sich als Österreichs Marktführer bei Menü-, Catering- und Gastronomieservices ganz dem Thema Essen und Genuss verschrieben.

Rund 1.200 engagierte Mitar-beiterinnen und Mitarbeiter arbeiten täglich dafür, die Erwartun-gen der Kunden zu übertreffen und Gutes noch besser zu machen.

Das Team von GOURMET kocht für Kindergärten, Schulen, Un-ternehmen, Senioreneinrichtungen, Essen auf Rädern, den Einzel-handel sowie für Gäste bei Events und führt Top-Gastronomiebetriebe.

Als österreichisches Unternehmen legt GOURMET besonderen Wert auf hochwertige österreichische Zutaten, Regionalität und Saisonalität, Nachhaltigkeit und Familienfreundlichkeit. In einer Kooperation mit dem WWF setzt sich GOURMET besonders für eine klimafreundliche Ernährung ein. GOURMET ist ein Tochterunternehmen der VIVATIS Holding AG.

Stellenwert der Energieeffizienz und des Klimaschutzes

GOURMET geht sorgsam mit den natürlichen Ressourcen der Erde um. Eigene Umweltteams arbeiten laufend an einer wei-teren Verbesserung der Standards. Alle GOURMET-Betriebe sind bereits ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 50001 (Energiemanagement) zertifiziert.

Durch den begleitenden Prozess im Rahmen von OekoBusiness Wien bzw. der ISO 50001 Zertifizierung ist es gelungen, alle Umweltschutzmaßnahmen zu bündeln und transparent zu gestalten. Die GOURMET-Umwelt- und Energiepolitik wird von den MitarbeiterInnen aktiv gelebt und hat damit einen hohen Stellenwert im Unternehmen.

Ziele im Rahmen der Projektpartnerschaft

Um dem Leitgedanken des nachhaltigen Handelns gerecht zu werden hat die GMS GOURMET GmbH im Jahr 2017 eine freiwillige Zielvereinbarung zur klimaaktiv Projektpartnerschaft unterschrieben. Im Rahmen der Zielvereinbarung hat sich das Unternehmen verpflichtet Maßnahmen im Energieeffizienzbereich laufend zu identifizieren und umzusetzen.

Bisher eingereichte Maßnahmen:

  • Wärmerückgewinnung

Einsparung: 850 MWh/Jahr, 204 Tonnen CO2/Jahr

Veröffentlicht am 29.11.2018