Starterpaket - klimaaktiv Angebote für kleine und mittlere Unternehmen

Österreich setzt sich in Sachen Klima- und Umweltschutz ambitionierte Ziele. Im aktuellen Regierungsprogramm hat sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu werden. Um dieses nationale Ziel zu erreichen müssen alle Sektoren ihren Beitrag leisten. klimaaktiv Energieeffiziente Betriebe unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit dem "Starterworkshop für KMU" auf dem Weg zu den Klimazielen.

klimaaktiv Energieeffiziente Betriebe

Mit dem klimaaktiv Programm Energieeffiziente Betriebe soll eine deutliche Steigerung der Energieeffizienz in österreichischen Betrieben erreicht werden. Durch die Entwicklung von Leitfäden für Technologien und Branchen und die österreichweite Verbreitung des Know-Hows in standardisierten Schulungen für Energieberaterinnen und –Berater sowie Betriebe wird ein wichtiger Beitrag zur Qualität der Umsetzung von Effizienzmaßnahmen und damit zur Ausschöpfung des Effizienzpotenzials geleistet. Mit Good-Practices wird demonstriert, wie Betriebe auch ökonomisch von einer gesteigerten Energieeffizienz profitieren können. Gemeinsam mit den Partnern aus den Bundesländern und der Beratungsbranche fungiert das Programm als Impulsgeber und leistet über die Qualitätssicherung einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Energieeffizienz in österreichischen Betrieben.

klimaaktiv Starterworkshop für KMU zum Thema Energieeffizienz

Der kostenlose Workshop richtet sich an KMU-Netzwerke, die ihre Mitglieder darüber informieren wollen, welche konkreten Schritte sie zum Klimaschutz setzen können und welche Unterstützung klimaaktiv dazu bietet.

Der klimaaktiv Beitrag kann von einer kurzen Präsentation bis zu einem halbtägigen Workshop mit Gruppenarbeiten reichen. Folgende Themen werden angeboten:

  • Warum lohnt es sich jetzt in Energieeffizienz zu investieren?
  • Klimaneutralität bis 2040
  • Wie will Österreich diese Ziele erreichen?
  • klimaaktiv Überblick und klimaaktiv „Energieeffiziente Betriebe“
  • Förderungen
  • klimaaktiv Energieaudit-Tool „ProTool"
  • Technologieschwerpunkte Strom und Wärme
  • Energiemanagement

Der mögliche Beitrag von Betrieben zur Klimaneutralität hängt von vielen Faktoren ab. Je nach Branche und Gegebenheiten stehen den Betrieben unterschiedliche Umsetzungspfade zur Verfügung. Wesentlich für alle ist aber nach wie vor, dass höchste Energieeffizienzstandards von den Gebäuden über die Produktion bis hin zur Mobilität erreicht werden und konsequent auf erneuerbare Energieträger umgestellt wird.

Durch betriebliche Einsparungen tragen Unternehmen direkt zum Klimaschutz bei und wirken als Vorbild. Mit klimaaktiv steht Unternehmen ein österreichweites Netzwerk zur Verfügung, das eine Vielfalt an praxistauglichen, erprobten Unterstützungs- und Beratungsangeboten für betriebliche Energieeffizienzmaßnahmen, für die Nutzung erneuerbarer Energie und intelligenter Mobilität bereithält. Nutzen auch Sie die Angebote von klimaaktiv und machen Sie Ihr Unternehmen schon jetzt fit für die Zukunft!

klimaaktiv bietet speziell für Unternehmen:

  • produktneutrale Standards und Beratungstools
  • Weiterbildung von Energiebeauftragten
  • Know-how-Austausch mit führenden Experten und Expertinnen
  • (geförderte) Beratungsleistungen und Umsetzungsförderungen in Kooperation mit den Bundesländern
Veröffentlicht am 01.07.2020

Kontaktieren Sie uns:

Gerne stimmen wir mögliche Inputs in einem persönlichen Gespräch oder Telefonat ab. Wir kontaktieren Sie gerne, schicken Sie bei Interesse ein kurzes Mail an: