Kooperation bau.energie.umwelt Cluster der ecoplus NÖ /WKNÖ

Die Kurse werden vom bau.energie.umwelt cluster der ecoplus NÖ in Kooperation mit den zuständigen Innungen der Wirtschaftskammer NÖ und klimaaktiv angeboten.

Über 300 Baumeister und Installateure absolvierten zwischen November 2008 und März 2016 die viertägigen Weiterbildungen zur thermischen Althaussanierung. Schwerpunkte der Kurse sind die Erstellung eines Gesamtsanierungskonzeptes abgestimmt mit der Energieberatung und dem Energieausweis, der Kriterienkatalog für „klimaaktiv Haus“-Sanierung, bauphysikalische Fragen zu Wärmeschutz und Feuchte, der aktueller Stand zu den wesentlichen Komponenten, sowie Marketing und Beratung, begleitend wird auch e-learning angeboten. 


Das Besondere dieser Weiterbildung ist der außergewöhnlich integrative Ansatz, die Kooperation von klimaaktiv und dem bau.energie.umwelt Cluster und dem Land NÖ.  

Weitere Informationen auf http://www.ecoplus.at

Qualifizierung "beraten.planen.sanieren"

Die Gebäudesanierung ist unabhängig von Gebäudegröße und Nutzungsart eine große Herausforderung sowohl für die Bauherren als auch für die Planer und Ausführenden. Energieeffizienz, ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität sind wesentliche Themen. Das Programm klimaaktiv des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich (BMLFUW) hat Qualitätskriterien festgelegt, die eine grundlegende Richtschnur für die energieeffiziente und nachhaltige Gebäudesanierung darstellen.
Mit der 4-tägigen Qualifizierung "beraten.planen.sanieren – klimaaktiv Kompetenzpartner Althaussanierung" bietet der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich in Kooperation mit der klimaaktiv-Bildungskoordination eine gewerkeunabhängige Weiterbildung für Planer und Ausführende in der Gebäudesanierung an.
Weitere Informationen auf http://www.ecoplus.at

Eintägiger Qualifizierungskurs „Komfortlüftung kompakt“

Der Einsatz von Komfortlüftungsanlagen in Gebäuden ist Stand der Technik. Sie dienen der Energieeffizienz und tragen zur Raumlufthygiene bei. Mittlerweile gibt es eine Fülle von Systemanbietern am Markt. Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich lädt Sie zur eintägigen Qualifizierung „Komfortlüftung kompakt“ ein. Der Kurs gibt einen (produktunabhängigen) Überblick über die am Markt gängigen Systeme und soll mit vielen Praxisbeispielen Sicherheit für die Erstberatung sowie bei Planung, Inbetriebnahme und Service von Komfortlüftungsanlagen vermitteln.
Weitere Informationen auf http://www.ecoplus.at

Qualifizierung „Luftdichtheitskonzept – der richtige Weg zur Luftdichtheit“

Die Vermeidung unkontrollierter Luftströmungen senkt den Heizwärme-Bedarf, verbessert Lufthygiene und Nutzer-Komfort und schützt nicht zuletzt die Konstruktion vor Schäden durch Kondensatbildung.
Der Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich bietet gemeinsam mit den Experten der Hausmann OG eine maßgeschneiderte, praxisorientierte Qualifizierung zum Thema Luftdichtheit in Form eines zweitägigen Theorie- und Praxiskurses an. Zielgruppe: Alle Gewerke der Baubranche, die planend und/oder ausführend an der Herstellung der Gebäudehülle beteiligt sind.
Weitere Informationen auf http://www.ecoplus.at

Veröffentlicht am 26.04.2016