Zertifizierungen im Überblick

Zertifizierungen gewinnen im Bereich der Aus- und Weiterbildung an Bedeutung. Wir zeigen, wie klimaaktiv an bewährte Systeme anknüpft.

Was ist unter Zertifizierung zu verstehen?

Anerkannte Prüfungen, Kalibrierungen und Zertifikate (Konformitätsbewertungen) geben Sicherheit, dass die in Verkehr gebrachten Produkte bzw. erbrachte Dienstleistungen definierten Anforderungen entsprechen, u.a. auch den Harmonisierungsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft

Vergeben werden Zertifizierungen von akkreditierten Konformitäts-bewertungsstellen.

Die Akkreditierung ist die formelle Anerkennung durch eine nationale Akkreditierungsstelle.

Die österreichische Akkreditierungsstelle ist gemäß Akkreditierungsgesetz (AkkG) das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Wissenschaft (BMWFW).

Das BMWFW führt Listen der akkreditierten Konformitätsbewertungsstellen1.

Derzeit gibt es 71 Akkreditierungen, davon:

  • 16 Akkreditierungen als Zertifizierungsstellen für Personen.
  • 42 Akkreditierungen als Zertifizierungsstellen für Produkte
  • 12 Akkreditierungen als Zertifizierungsstellen für Managementsysteme
  • 4 akkreditierte Verifizierungsstellen für Emissionszertifikatehandel2.

klimaaktiv und Zertifizierungen

Die Initiative klimaaktiv führt KEINE Zertifizierungen durch. Die im Folgenden beschriebenen Personenzertifizierungen bieten aber eine Grundlage für die klimaaktiv Kompetenzpartnerschaft.

Die klimaaktiv Gebäudedeklaration ist eine Selbstdeklaration mit Plausibilitätsprüfung. In dieser Gebäudebewertung werden Produkte mit bestimmten Produktzertifizierungen positiv bewertet.

Im Dokument "Zertifizierungen im Überblick" (PDF - download rechts)  finden Sie kurze Beschreibungen zu den Personenzertifizierungen und einige Informationen zu System- und Produktzertifizierungen.

1 Listen der akkreditierten Konformitätsbewertungsstellen

2 EU ETS Directive EUV 600/2012 (ISO/IEC 14065:2012)

Veröffentlicht am 11.09.2015

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.