Kindergarten-Mobilitätsbox

Kinder, die gewohnt sind aktiv unterwegs zu sein, sind die Zu-Fuß-Gehenden und Radfahrenden der Zukunft. Der Kindergarten begleitet und unterstützt Kinder mit wertvoller Bildungsarbeit Schritt für Schritt. Mit den Angeboten der Kindergarten-Mobilitätsbox erfahren Kinder spielend, handelnd, forschend, bauend, beobachtend und nachahmend ihre Kindergartenumgebung.

Bei der Mobilitätsbox handelt es sich um eine Kiste, die Spiel-, Experimentier- und Bewegungsmaterialien sowie einen Leitfaden mit 15 Aktionsideen zur Mobilitätsbildung beinhaltet.

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus stellt die Mobilitätsbox, die von der Mobilitätsagentur Wien entwickelt wurde, kostenlos für Kindergärten österreichweit zur Verfügung.

Die Mobilitätsbox steckt voller Ideen

Die Kindergarten-Mobilitätsbox soll das Interesse an aktiver Mobilität fördern. Sie bietet Angebote zu den Themenbereichen:                                                                          

  • So bin ich unterwegs
  • Ich gehe auf Entdeckungsreise
  • Geschickt unterwegs

und enthält Anregungen zur Beteiligung und Mitgestaltung der Kinder. So lädt zum Beispiel das Plakat „So komme ich in den Kindergarten“ Eltern und Kinder zum aktiven Unterwegssein ein. Die Kinder erfahren spielend, handelnd, forschend, bauend, beobachtend und nachahmend ihre Kindergartenumgebung. Auch das bereitet sie gut für den Schulweg vor.

Sämtliche Materialien, die für die Erarbeitung der Einheiten nötig sind, werden in der Mobilitätsbox bereitgestellt. Jedes teilnehmende Kind erhält das Kinderbüchlein „Mit Anna unterwegs in den Kindergarten“ und die Postkarte „Mein Schulweg“ für zu Hause.

Jetzt Mobilitätsbox buchen

Sie sind Elementarpädagogin oder Elementarpädagoge und haben Interesse, mit den Kindern in Ihrer Gruppe aktive Mobilität zu erforschen?

Dann leihen Sie jetzt die Mobilitätsbox aus. Sie können diese zirka vier Wochen nützen. Das kostenlose Angebot steht allen Kindergärten zur Verfügung.

Für Anfragen aus Wien wenden Sie sich bitte an die Mobilitätsagentur Wien.

Für Anfragen aus allen anderen Bundesländern wenden Sie sich bitte an das Klimabündnis Österreich.

Bitte beachten Sie: Die Kindergarten-Mobilitätsbox ist nicht über das Klimabündnis versichert. Bei Verlust bzw. Beschädigung erlauben wir uns die Kosten Ihrer Einrichtung in Rechnung zu stellen.

Veröffentlicht am 11.09.2018

Kontakt

Programmmanagement klimaaktiv mobil "Mobilitätsmanagement für Kinder, Eltern und Schulen" Klimabündnis Österreich Webseite