Einreichung

Die Einreichung besteht aus zwei Teilen, einer Online-Einreichung und einer analogen Übermittlung der Projektdokumentation (auf postalischem Weg).

Einreichungen, die den Teilnahmebedingungen nicht entsprechen bzw. unvollständig sind, werden von der Teilnahme an der Beurteilung ausgeschlossen.

Online Einreichung:

  • Online-Einreichformular, sowie Upload relevanter Nachweise (z.B. Energieausweise, PHPP-Berechnung, etc.; weitere Informationen im Einreichformular).
  • Upload der Projektdokumentation als PDF (siehe analoge Einreichung)
  • *Upload aller Bilder (gängige Bildformate, min. 300dpi, bitte Fotorechts-Credits angeben), Texte (Word, PDF), Pläne und Skizzen (PDF) der Projektdokumentation als Einzeldateien

Die Online-Einreichung ist ab sofort möglich und muss bis 24. April 2019, 12 Uhr abgeschlossen sein.

Analoge Einreichung:

  • Projektdokumentation: 1-2 Blätter DIN A1 liegend (ausgedruckt und gerollt) zur Darstellung der architektonischen Qualität (mit Plänen, Fotos, Systemskizzen, kurzer Projektbeschreibung und wichtigsten Daten (Kategorie, Nutzung, Fertigstellung)
  • Wettbewerbsbedingungen – ausgedruckt und unterschrieben

Die analogen Unterlagen müssen ebenfalls bis spätestens 24. April 2019, 12 Uhr eingelangt sein.

WICHTIG:

Bitte geben Sie auf all Ihren per Post zugeschickten Unterlagen Ihre Projektnummer an!

Für die Darstellung der Qualität im Sinne der Nachhaltigkeit ist ausschließlich das Online-Einreichformular zu verwenden.

Veröffentlicht am 21.02.2019