Sanierungsscheck für Private steht wieder bereit - Erneut Förderung für klimaaktiv Standard

Im Rahmen der Förderungsaktion werden Maßnahmen gefördert, die den Heizwärmebedarf (HWB) von privatem Wohnraum reduzieren. Werden durch die Maßnahmen die Mindestanforderungen von klimaaktiv für den Heizwärmebedarf erreicht, wird dies mit einer besonderen Förderschiene belohnt: Umfassende Sanierung auf klimaaktiv Standard.

Förderungsmittel für den Sanierungsscheck 2018 werden ausschließlich für natürliche Personen bereitgestellt. Im Rahmen des Sanierungsschecks können (Mit-)EigentümerInnen, Bauberechtigte oder MieterInnen eines Ein-/Zweifamilienhauses oder Reihenhauses einen Förderungsantrag einreichen. Sollte ein mehrgeschoßiger Wohnbau saniert werden, gelten besondere Förderungskriterien. 

Anträge können so lange gestellt werden, wie Budgetmittel vorhanden sind, längstens jedoch bis zum 28.02.2019.

Alle Informationen zum Sanierungsscheck

Veröffentlicht am 25.06.2018