Rahmenbedingungen, Förderungen: Heizen und Klimatisieren von energieflexiblen Gebäuden mit Ökostrom

Rund 30 Personen nahmen am klimaaktiv Workshop "Rahmenbedingungen und Förderungen für Heizen und Klimatisieren von energieflexiblen Gebäuden mit Ökostrom" am 15. Mai 2017 im Rahmen der SESWA, Smart Energy Systems Week Austria 2017 in Graz teil.

Experten aus den Bereichen Gebäude, Forschung und Technologie schilderten in Impulsreferaten den aktuellen Stand und Entwicklungen zu energieflexiblen Gebäuden, Bauteilaktivierung und den Einsatz von Wärmepumpen. Sie gaben zusätzlich einen Ausblick auf die Entwicklungen im österreichischen Stromnetz. Fachverbände, Interessensvertretungen und Vertreter der Steirischen Förderstelle lieferten interessante Statements. In der anschließenden Diskussionsrunde wurden Herausforderungen für die Umsetzung aufgezeigt und Lösungsansätze diskutiert.
Mehr Informationen zur Veranstaltung und alle Vorträge finden Sie unter:
https://www.klimaaktiv.at/erneuerbare/erneuerbarewaerme/SESWA-2017.html

 

Veröffentlicht am 30.05.2017