Grundlagen zur PV-Anlagensimulation mit PV*Sol Premium - Innsbruck

Um die Energieerträge eines PV-Systems ermitteln zu können, werden in der Praxis Simulationsprogramme eingesetzt. Eines der meist verwendeten dynamischen Simulationsprogramme in diesem Bereich ist PV*Sol, mit dem man beispielsweise sekundenschnell beliebige Anlagenkonfigurationen simulieren kann ebenso wie eigene Lastprofile importieren, den Eigenverbrauch exakt berechnen oder die Speicherung der Energie in Batteriesystemen abbilden kann.

Im Zuge dieser Weiterbildung erhalten die Teilnehmer einen kompakten Überblick über die Grundlagen zur richtigen Anwendung der Software sowie Ertragssimulation von PV-Anlagen.

ZIELGRUPPE
Diese Weiterbildung richtet sich in erster Linie an Elektrotechniker und Fachplaner, jedoch sind Teile der Ausbildung auch für andere Zielgruppen wie beispielsweise Energieberater, Dachdecker, Heizungsinstallateure sowie Architekten oder Personen, die ihren Wissensstand in diesen Bereichen erweitern wollen, geeignet.

VORAUSSETZUNGEN
Elektrotechnische Basiskenntnisse sowie mehrjährige Erfahrung im PV-Bereich von Vorteil. Die Erfahrung im Umgang mit Windows und Windows-Anwendungen ist Voraussetzung.

KURSINHALT
•    Einführung PV*Sol premium
•    Vorstellung und Erläuterung des Programms PV*Sol premium
•    Funktionsumfang der Software
•    Umgang mit der Software
•    Praxisbeispiele
o    Anlagenauslegung
o    Ertragsberechnung
o    Wirtschaftlichkeitsberechnung

ERLERNTE KENNTNISSE UND FÄHIGKEITEN
Nach absolvieren der Weiterbildung verfügen Personen über folgende Kenntnisse
•    Basiswissen über die Anwendung von PV*Sol Premium und dessen Features
•    Simulieren diverse Anlagenkonfigurationen und deren Einfluss auf den Ertrag sowie die Wirtschaftlichkeit

Die vermittelte Kernkompetenz liegt im Verständnis über die Ertragssimulation sowie Wirtschaftlichkeitsberechnung von Standardphotovoltaikanlagen.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
11.01.2017 09:00
Ort
WIFI Innsbruck
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck
Region
Tirol
Art der Veranstaltung
Aus- und Weiterbildung
Eintritt
200 EUR exkl. USt
Anmeldeinformationen

Weitere Informationen und Anmeldung

ZERTIFIZIERUNG
Diese Weiterbildung wird im Rahmen des Zertifizierungsprogramms zertifizierter Photovoltaiktechniker bzw. –planer als einschlägige Weiterbildung anerkannt. Zertifizierter Personen erhalten bei Besuch der Weiterbildung einen Ermäßigung von 20%.

Organisator

AIT Austrian Institute of Technology

in Kooperation mit WIFI Tirol

Kontakt

Lisa Marie Mair WIFI Tirol
Tel: 05 90 90 5-7271