Skipnavigation

 
 
Presseinformation

Bundesminister Rupprechter prämiert 24 energieeffziente Betriebe

"Immer mehr österreichische Unternehmen haben erkannt, dass Energieeffizienz im Produktionsbetrieb ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Ich freue mich, 24 Betriebe und ihre Beratungsunternehmen aus ganz Österreich für ihr Engagement für betriebliche Energieeffizienz auszuzeichnen“, sagte Bundesminister Andrä Rupprechter anlässlich der Fachtagung „Steigerung der Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ in Wien. 12 Unternehmen wurden als klimaaktiv Projektpartner geehrt. Sie haben sich freiwillig dazu verpflichtet, kontinuierlich die Energieeffizienz im Betrieb zu verbessern.

 

Österreichs Wirtschaft fördert die Energiewende

„Wir brauchen starke Partner, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Die heute ausgezeichneten Betriebe sind wichtige Vorbilder. Sie schaffen Bewusstsein dafür, wie wichtig Energiesparmaßnahmen und Energieeffizienz im Unternehmen sind. Das Programm klimaaktiv und eine Vielzahl an EnergieberaterInnen unterstützt sie dabei. Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt und ich lade alle Unternehmen in Österreich ein, mitzumachen“, so Rupprechter.

 

Mit ein paar Klicks zum Energiesparpotenzial

klimaaktiv bietet neben der persönlichen Beratung bei der Planung und Realisierung von Energieeffizienzmaßnahmen auch ein Online-Tool an, mit dem Unternehmen ihren Energieverbrauch im Vergleich zu aktuellen Branchenwerten berechnen können. Einsparungspotenziale werden sichtbar und selbst Unternehmen, die schon jetzt verstärkt auf Energieeffizienz setzen, finden bei genauer Analyse neue Möglichkeiten, ihren Energieverbrauch zu senken.

 

Beratung ist gefragt

klimaaktiv Schulungen bringen darüber hinaus EnergieberaterInnen auf den neuesten Stand der Technik. Rund 500 EnergieberaterInnen haben bisher von dem Schulungsangebot Gebrauch gemacht und sind mit klimaaktiv Tools bestens vertraut, um Unternehmen im innovativen Energiemanagement zu unterstützen. Bereits rund 150 Betriebe wurden für die Umsetzung von 230 Best Practice Maßnahmen ausgezeichnet, so lautet die positive Bilanz des klimaaktiv Programms „energieeffiziente Betriebe“.

 

Über klimaaktiv

klimaaktiv ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Seit 2004 deckt klimaaktiv mit den Themenschwerpunkten „Bauen & Sanieren“, „Energiesparen“, „Erneuerbare Energie“ und „Mobilität“ alle zentralen Technologiebereiche einer zukunftsfähigen Energienutzung ab. klimaaktiv leistet mit der Entwicklung von Qualitätsstandards, der aktiven Beratung und Schulung sowie breit gestreuter Informationsarbeit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. klimaaktiv dient dabei als Plattform für Initiativen von Unternehmen, Ländern und Gemeinden, Organisationen und Privatpersonen.

 

Fotos zur Auszeichnungsveranstaltung

 

Weitere Informationen:

klimaaktiv.at/eebetriebe

 

 

Rückfragehinweis:

Magdalena Rauscher-Weber

BMLFUW

Tel.: (+43-1) 71100 DW 6823

E-Mail: magdalena.rauscher@bmlfuw.gv.at

 

klimaaktiv energieeffiziente Betriebe:
Mag.a Petra Lackner

Öst. Energieagentur

Tel: (+43-1) 5861524-0

E-Mail: petra.lackner@energyagency.at

 

Downloads