Carsharing

Private Kraftfahrzeuge stehen im Durchschnitt 23 Stunden pro Tag ungenutzt - Großteils im öffentlichen Raum. Im Sinne einer effizienteren Nutzung von Fahrzeugen und damit auch von Stellflächen haben sich in den letzten Jahren in Österreich mehrere Initiativen etabliert, die Carsharing entweder gewerblich oder in privat organisierter Form ermöglichen. Derzeit konzentrieren sich die Carsharing-Angebote vor allem auf den urbanen Raum, ein flächendeckendes Angebot unterschiedlicher Formen des Fahrzeug-Teilens und Fahrzeuge die Zukunft der Mobilität.